(4) Schlammaufstreuung

Der aus der Kläranlage der Stadt Bamberg anfallende Klärschlamm wird auf dem MHKW Bamberg von 2-3 auf ca. 30 % Trockenrückstand entwässert und anschliessend zur Schlammaufstreuvorrichtung transportiert. Die Schlammaufstreuung ähnelt der Mistaufstreuung auf Felder, wobei die Klärschlammpartikel zerkleinert auf dem Müll im Müllbunker (2) verteilt werden.