(7) Feuerraum mit Vorschubrost

Der geschlossene Feuerraum besitzt einen beweglichen Vorschubrost. Durch diesen geschlitzten Rost wird von unten aus die Verbrennungsluft für das Feuer automatisch geregelt mit Gebläsen zugeführt.
Die Wände und Decken im Feuerraum bestehen aus hochtemperaturbeständigen Feuerfestmaterial, da die im Ofen herrschenden Temperaturen mindestens 850°C in der Regel mehr als 1.000°C betragen. Während des ca. 1-stündigen Verbrennungsprozess durchläuft der Abfall von links oben kommend nach rechts unten den Ofen, wobei am Ende nur noch mineralisierte Schlacke / Asche ausgetragen wird.